Druck

Ich benutze spezielle Schriftarten. Muss ich diese mitschicken?

19. Juli 2016

Ich benutze spezielle Schriftarten. Muss ich diese mitschicken?

Ja, unbedingt. Es gibt unzählige Schriftarten und wir haben nicht alle in unserem Bestand. Packen Sie Ihre Spezial-Fonts deshalb bitte in einen separaten Ordner und senden uns diesen per E-Mail zu. Selbstverständlich werden wir diese Schriften nur für die Produktion Ihres Auftrages verwenden.


Wie kommen meine Druckdaten zu Ihnen?

Für die sichere Zusendung Ihrer sensiblen Druckdaten bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten an:
• per E-Mail mit einer passwortgeschützten Excel-Tabelle
• als Upload auf unseren Lettershop-Server
• mit einem Lettershop-Login auf unseren Kunden-Server


In welchem Format müssen die Druckdaten angeliefert werden?

Üblicherweise als Word-Datei, Excel-Tabelle oder als PDF. Weitere mögliche Formate nennen wir Ihnen gern auf Anfrage.


Gibt es Mindestmengen für Druck und Versand?

Für die Produktion der Briefe (inklusive falzen, drucken und kuvertieren) empfehlen wir eine Mindestmenge von 1.000 Stück, weil Aufwand und Nutzen erst ab dieser Menge in einem sinnvollen Verhältnis stehen. Den Versand per Infopost können wir bereits ab einer Mindestmenge von 200 Briefen anbieten. Wenn Sie individuelle Wünsche haben, die davon abweichen, sprechen Sie gern mit uns. Wir finden sicher eine Lösung.
Generell gilt: Je mehr Exemplare Sie drucken, desto günstiger wird das einzelne Mailing für Sie. Wir empfehlen deshalb, immer die höchstmögliche Auflage zu wählen. Was Sie nicht sofort für den Versand benötigen, können Sie auch gern bei uns einlagern und später abrufen.