Allgemeiner Bestellablauf

Wie viel Sendungen müssen für den Versand mit dem Lettershop angeliefert werden?

19. Juli 2016

Wie viel Sendungen müssen für den Versand mit dem Lettershop angeliefert werden?

Für den Versand von „einfachen“ Drucksachen planen Sie bitte einen Puffer von 150 Stück oder 1,5 Prozent der gesamten Sendungsmenge ein. Dies dient dazu, Ausschuss beim Adressieren etc. abzufangen und dennoch alle Adressaten beliefern zu können. Bei aufwändigeren Drucksachen (wie z.B. Katalogen) nennen wir Ihnen diese Menge nach Absprache.


Was passiert mit überschüssigen Drucksachen?

Diese bekommen Sie zusammen mit den Rückläufern zugestellt.


Was passiert mit unzustellbare Sendungen?

Sendungen, die keinem Kunden zugestellt werden können, erhalten Sie automatisch zurück und können damit Ihre Datenbank aktualisieren.


10. Juni 2016

Wann müssen die Daten beim Lettershop Erfurt vorliegen, damit die Sendung pünktlich beim Kunden ankommt?

Jeder Auftrag wird bei uns individuell terminiert, weil immer verschiedene Faktoren (wie z.B. die Auflagenhöhe) berücksichtigt werden müssen. Als Neukunde erhalten Sie die Termine zur Datenlieferung mit Ihrem Angebot. Bei Folgeaufträgen nutzen wir dann die gewonnenen Erfahrungen zur Prozessoptimierung, sodass weitere Zeiteinsparungen möglich werden.

Haben Sie einen konkreten Wunschtermin für die Auslieferung?
Dann teilen Sie uns diesen mit. Wir nennen Ihnen dann das nötige Datum für die Anlieferung der Dateien.


8. Juni 2016

Kann ich Drucksachen auch direkt von der Druckerei versenden lassen?

Aber gern! Wir besprechen gerne die Details mit Ihnen am Telefon.